Vorteile und Risiken bei Schönheitsoperationen

Lipofilling ist die Bezeichnung für Eigenfettbehandlungen bzw. die Unterspritzung des Körpers mit Eigenfett. So wird es ganz ohne Implantate möglich, sowohl Brüste, als auch Wangen, Lippen, Waden und das Gesäß zu vergrößern. Neben diesen Einsatzgebieten kann mit Lipofilling auch Cellulitis behandelt werden, und Narben lassen sich korrigieren.

Welche Vorteile bringt das Lipofilling?

Ein besonderer Vorteil der innovativen Methode Lipofilling ist, dass Fett von einer Stelle des Körpers an eine andere transferiert werden kann.

Dabei wird zuerst das Eigenfett durch eine Fettabsaugung an einer unliebsamen Körperstelle gewonnen. Eigenfett- beispielsweise aus der Hüfte, kann so in der Brust zur gezielten und natürlichen Formung eingesetzt werden.

Wenn Sie sich für die Methode Lipofilling in einer vertrauenswürdigen und seriösen Klinik entscheiden, wie beispielsweise der Parkklinik in Hannover, können Sie also eine Fettabsaugung mit dem Aufspritzen der Brust- am besten in mehreren Etappen, verbinden.

Das Gesamtbild des Körpers verändert sich so durch einen modernen, innovativen und vor allem ambulanten Eingriff sehr effektiv zum Positiven und bringt ein ästhetisches Ergebnis.

Ein weiterer Pluspunkt des neuen Verfahrens ist für viele Frauen die Tatsache, dass kein Fremdkörper zum Einsatz kommt. So vermindert sich das Risiko, dass der Körper das fremde Material abstößt. Das natürliche Eigengewebe ist zudem nicht wie ein Silikonkissen deutlich spürbar.

Man kann das zugegebene Gewebe in der Brust nicht ertasten, da es sich mit dem Gewebe in der Brust verbindet. Auch die Brustwarze verliert durch den Eingriff nicht an Sensibilität. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Sie nicht direkt in den Eingriff involviert ist, wie es z.B. bei einer normalen Brustvergrößerung der Fall sein kann.

Für wen ist das Lipofilling geeignet?

Eine wichtige Voraussetzung für das Lipofilling ist natürlich ein ausreichendes Fettpolster, das dazu verwendet werden kann, die Brust aufzupolstern.

Auch das Gewebe in der Brust muss sich dazu eignen mit Eigenfett, welches um die Brustdrüse herum verteilt wird, aufgespritzt zu werden. Im Idealfall handelt es sich dabei um leerer gewordene Brüste, die wieder aufgefüllt werden können. Lassen Sie sich am besten in einem unverbindlichen Beratungsgespräch von einem Arzt erklären, wie das Lipofilling genau abläuft, welche Risiken und Kosten auf Sie zukommen und ob Ihr Körper für das moderne Lipofilling geeignet ist.

Lipofilling